Was genau ist eine Wimpernverlängerung ?

 

Bei der Wimpernverlängerung mit Einzelwimpern werden die Extensions einzeln auf je eine Naturwimper angebracht. Die Wimpern werden in Anzahl und Länge individuell nach Ihren persönlichen Vorstellungen appliziert. Wenn Sie morgens aufstehen, strahlen Ihre Augen wie von selbst – Mascara ist überflüssig. Gleichzeitig müssen Sie auf nichts verzichten. Denn Ihre neuen Wimpern sind bestens alltagstauglich. Wasser, Sport, Schweiß oder Tränen können ihnen nichts anhaben. Und: Bei der präzisen Applizierung werden die Naturwimpern nicht geschädigt, so dass die Extensions ohne Probleme dauerhaft getragen werden können.

 

Behandlung : 

 

Wimpern und Augen müssen ungeschminkt sein. Liegend, mit geschlossenen Augen, werden die Wimpern einzeln appliziert.
Die Wimpern werden auf Ihre eigenen Wimpern geklebt, ohne das Lid zu berühren.
Natürlichen Lücken im Wimpernkranz lassen sich mit dieser Technik perfekt kaschieren und auch ein extravaganter Look kann erzielt werden,
falls Sie es wünschen.
Die Behandlung dauert ca. 2 -3 Stunden, je nach Methode.

 

Nachfüllen von Wimpern dauert weniger, bis ca. 1,5 stunde.- abhängig von der Anzahl der Wimpern die gemacht werden müssen. Denken Sie daran, auch dass wenn das Auge nur wenige / mehrere Wimpern waren, es nicht mehr ist eine Ergänzung, sondern eine neue Anwendung

 

Pflege ?

  • Die Wimpern sollten 4 Stunden nach der Wimpernverlängerung nicht nass werden oder mit Lotion oder Creme in Berührung kommen.

  • 48 Stunden Vor Wasserdampf und Hitzeeinwirkung schützen (zB: Sauna,heiße Dusche,Solarium,Sport und Schwimmen), der Kleber härtet in dieser Zeit erst noch vollständig aus.

  • Benutzen sie nur Öl- und Alkoholfreie Reinigungs- und Pflegeprodukte im Augenbereich (Gel-Reiniger auf Wasserbasis oder Baby shampoo).

  • Durch richtigen Umgang und passende Pflege erhöht sich die Haltbarkeit Ihrer Wimpernverlängerung.

  • Die Wimpernverlängerung hält so lange wie Ihre eigenen Wimpern. Sie fallen mit Ihren eigenen Wimpern aus.

  • Für optimale dichte Wimpern, sollten Sie regelmäßig ( ca. alle 3-4 Wochen ) ein Refill ( Auffüllung ) vornehmen lassen.

 

Wann sollte die Wimpernverlängerung nicht durchgeführt werden?

  • Augenkrankheit
  • Augenverletzung
  • Bindehautentzündung
  • Gerstenkorn am Auge
  • Hornhautentzündung
  • Lidtumor

Ist die Wimpernverlängerung schädlich für meine Augen?

 

Als Antwort geben wir ein klares "Nein" - denn,  wenn die Extensions, wie bei von einer qualifizierten und zertifizierten Wimernstylistin appliziert werden und in der Länge und Stärke der Naturwimper angepasst wurden, bestäht kein Risikio einer Schädigung der Naturwimpern.

Die Behandlung ist absolut schmerzfrei und weder für Ihre Naturwimpern noch für Ihre Augenlider schädlich oder bedenklich.


Kontakt:

E-Mail-Adresse: LashMobilStudio@gmail.com

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre Zertifizierte Wimpernstylistin

LashMobilStudio Wimpernverlängerung - 31275 Lehrte/Hamelerwald

 

Dziękuję za wizytę.

Twoja kwalifikowana Stylistka Rzęs

LashMobilStudio - 43-340 Kozy / Bielsko Biała